01.02.2021

Bundestagswahl 2021 - Unsere Forderungen

Dieter Junker
Evangelische Friedensarbeit
Am 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Dabei wird auch die Außen- und Sicherheitspolitik eine wichtige Rolle spielen

Dieter Junker

Am 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Dabei wird auch die Außen- und Sicherheitspolitik eine wichtige Rolle spielen

01.02.2021
Evangelische Friedensarbeit

Am 26. September 2021 wird der neue Deutsche Bundestag gewählt. Dabei wird auch die Außen- und Sicherheitspolitik eine wichtige Rolle spielen. Im Wahlkampf wie auch bei der Bildung der neuen Bundesregierung nach der Wahl.

Im Vorfeld der Bundestagswahl werden viele Gruppen und Organisationen aus der Friedensbewegung und der Friedensarbeit Wahlprüfsteine, Forderungskataloge oder offene Briefe an die Parteien wie auch die Kandidatinnen und Kandidaten richten. Um hier einen Überblick zu haben, aber auch zu sehen, was aus der Friedensarbeit und der Friedensbewegung von dem neuen deutschen Parlament und der neuen Bundesregierung erwartet wird, haben wir hier eine Übersicht erstellt. Hier finden Sie die Wahlprüfsteine und auch die Forderungen an die künftige deutsche Politik. Vielleicht auch als Anregung für eine Aktion im eigenen Wahlkreis oder für Gespräche mit den Kandidatinnen und Kandidaten, die sich um einen Sitz im 20. Deutschen Bundestag bewerben.

Die Übersicht wird laufend aktualisiert.

Bisher finden Sie untenstehend die entsprechenden Wahlprüfsteine, Forderungskataloge oder offenen Briefe von:

  • Plattform Zivile Konfliktbearbeitung (ZKB)
  • Forum Menschenrechte
  • Kampagne „Unter 18 nie! Keine Minderjährigen bei der Bundeswehr“
  • Offene Briefe der deutschen ICAN-Partner an SPD, Grüne und FDP
  • Friedenspolitische Wahlprüfsteine
    (herausgegeben u.a. von AGDF, "Brot für die Welt", "Church and Peace" und "pax christi – Deutsche Sektion")
  • Wahlprüfsteine "Rüstungsexporte abwählen" der Aktion "Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!"
  • Wahlprüfsteine von "Ohne Rüstung Leben"
  • Friedenspolitische Zusammenfassungen der Wahlprogramme durch "Ohne Rüstung Leben" zu den Themen Rüstungsexporte, Atomare Abrüstung, Drohnen und Autonome Waffensysteme, Militärhaushalt und Friedensförderung und Europäische Friedenspolitik